Panorama

Erst Anfang der Katastrophe? Hungertod bedroht über zwei Millionen Kenianer

Der Klimawandel trifft Länder des globalen Südens am heftigsten. In Kenia zeigt sich das aktuell besonders deutlich: Unberechenbare Dürren und eine zusätzliche Heuschreckenplage lassen Tiere verenden und Menschen hungern. Experten befürchten, das sei erst der Anfang.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.