Panorama

Wut über Netanjahus Corona-Chaos Israel sperrt Araber und Ultraorthodoxe nachts ein

Weil sie sich als Corona-Hotspots erwiesen, wollte Israels Premier Netanjahu 40 arabische und ultraorthodoxe Viertel und Städte eigentlich ganz abriegeln. Dann rudert er zurück. Die Kritik wird schärfer: Netanjahu gehe es nicht um die Menschen, sondern nur ums eigene Schicksal.
Videos meistgesehen
Alle Videos