Zehn Jahre Höllenqualen: Italiener hält Rumänin als Sexsklavin

27.11.17 – 00:47 min

Die italienische Polizei befreit eine Rumänin aus jahrelangen Höllenqualen. Vor zehn Jahren pflegt sie die kranke Frau von Aloisio Giordano, als diese stirbt, sperrt der Italiener die damals 19-Jährige als Sklavin ein. Sie wird schwer misshandelt, vergewaltigt und bekommt zwei Kinder. Auch sie erleiden ein grauenvolles Schicksal – und bringen die Behörden schließlich auf die schreckliche Fährte.

Videos meistgesehen
Weitere Videos