Panorama

Stau behindert Arbeiten im Ahrtal Klose: "Für zwei Kilometer braucht man zwei Stunden"

22.000 Einsatzkräfte arbeiten rund um Ahrweiler an den Schäden der Flutkatastrophe. Die Menschen vor Ort hoffen währenddessen, dass nicht schon die nächste ins Haus steht. ntv-Reporter Uli Klose erklärt, wie die Stimmung vor Ort ist und warum Helfer zu Hause bleiben sollen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.