Panorama

Pläne der Drogenbeauftragten Krankenkassen wollen Rauchern Entwöhnung bezahlen

Wer raucht und damit aufhören möchte, könnte hierfür bald finanzielle Zuschüsse erhalten. Drogenbeauftragte Daniela Ludwig verspricht: Künftig können Nikotinpflaster, - kaugummis und Mundsprays von der Krankenkasse übernommen werden. Wie lange diese Unterstützung gilt, ist jedoch unklar.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.