Panorama

Street Art in Athen Künstler verewigen ihren Frust auf Häuserwänden

Auch wenn die griechische Schuldenkrise das kulturelle Leben in Athen stark einschränkt, ist die Kunst nicht tot. Vor allem die Straßen der griechischen Hauptstadt werden zur Leinwand von Künstlern. Die Street-Art-Szene boomt und lässt ihrem Frust über die bestehenden Zustände auf Häuserfassaden freien Lauf. Dabei entstehen bunte und beeindruckende Zeugnisse der Krise.
Videos meistgesehen
Alle Videos