Panorama

Erste Germanwings-Opfer überführt Leichenwagen-Konvoi erreicht Haltern am See

Die Angehörigen der Toten des Germanwings-Absturzes in Frankreich mussten lange warten: Nun, elf Wochen nach dem Unglück, werden die sterblichen Überreste von 44 Opfern nach Deutschland gebracht, darunter auch die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus Haltern. Hunderte Menschen drücken am Straßenrand ihre Anteilnahme aus, als der Konvoi aus weißen und schwarzen Leichenwagen die Schule passiert.
Videos meistgesehen
Alle Videos