Panorama

Gestrandet nach Unfall auf A5 Löwenbaby Lea darf Reise fortsetzen

Anfang September sorgt ein Unfall auf der A5 für Schlagzeilen: In einem der beteiligten Autos wird ein weißes Löwenbaby gefunden. Woher es kam und wohin es sollte wusste zunächst niemand. Deshalb kam es zur Pflege in ein Reptilium nach Landau. Nun darf das kleine Löwen-Mädchen weiterreisen.
Videos meistgesehen
Alle Videos