Panorama

Zwölf-Tonnen-Waggon angehoben Lok bohrt sich in Norddeutschland unter Güterzug

Offenbar bei Rangierarbeiten kommt es in der Nacht in Schleswig-Holstein zu einem schweren Unfall. Mit hoher Geschwindigkeit kracht eine Lok auf sieben stehende Güterwaggons. Der Lokführer wird zwischen tonnenweise Stahl eingeklemmt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.