Panorama

Polizei lässt Tatverdächtigen frei Lokführer leugnet Gullydeckel-Attentat

Herunterhängende Gullydeckel bremsen einen Regionalzug bei Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen aus. Der zunächst für sein Handeln gelobte Zugführer gerät in Tatverdacht. Doch dieser kann nicht erhärtet werden und so setzt die Polizei den 49-Jährigen wieder auf freien Fuß.
Videos meistgesehen
Alle Videos