Arbeiterviertel abgeriegelt Madrids Corona-Wut entlädt sich in Straßenschlachten

Wegen explosionsartig steigender Infektionszahlen werden einige Vororte von Madrid abgesperrt. Betroffen sind vor allem die Arbeiterviertel der spanischen Hauptstadt. Derweil schließt die Regierung einen Lockdown der kompletten Metropolregion nicht aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen