Panorama

Bleiverseuchung in Flint Michigan zahlt Entschädigung nach Wasserskandal

2014 wird das Trinkwasser der US-Stadt Flint mit Blei verseucht. Die Fehlgeburten-Rate nimmt um 58 Prozent zu, mindestens zwölf Menschen sterben. Nun zahlt der Staat Michigan eine Entschädigung in Höhe von 600 Millionen Dollar.
Videos meistgesehen
Alle Videos