Panorama

Bergungsarbeiten in Genua unterbrochen Neu veröffentlichte Bilder zeigen Moment der Brückenkatastrophe

Eine Woche nach dem Einsturz der Morandi-Brücke in Genua müssen die Feuerwehrleute ihre Arbeit vorübergehend einstellen. Der Grund: verdächtige Geräusche aus den stehenden Überresten der Brücke. Derweil veröffentlicht die italienische Polizei neue Bilder vom Einsturz der Brücke.
Videos meistgesehen
Alle Videos