Panorama

Zwei neue Todesfälle Neugeborenenstation in Bremen schließt

In Bremen sind wieder zwei Frühchen im Klinikum Mitte gestorben. Bereits vergangenes Jahr kamen dort drei Babys durch multiresistente Keime ums Leben. Nun wird die Station geschlossen. Der Geschäftsführer des Klinikums wird vorläufig von seinen Aufgaben freigestellt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.