Panorama

Sturz ins Glück Opfer von ungarischer Kamerafrau wird Fußballtrainer

Es ist eine der hässlichsten Szenen des Flüchtlingsdramas: Eine ungarische Kamerafrau stellt dem laufenden Osama Abdul Mohsen ein Bein. Er fällt stürzt mit seinem Kind zu Boden. Als eine Trainerschule in einem Madrider Vorort erfährt, dass der Mann einen Erstliga-Club aus Syrien coachte, macht sie ihm kurzerhand ein Jobangebot. Bei seiner Ankunft in Spanien zeigt sich Osama Abdul Mohsen emotional berührt.
Videos meistgesehen
Alle Videos