Panorama

Corona-Lage in Großbritannien Oppold: "Heute wird neuer trauriger Rekord erreicht"

Premier Boris Johnson verkauft den "Freedom Day" weiterhin als Erfolg. Doch gut 100 Tage danach verzeichnet Großbritannien eine der höchsten Infektionsraten weltweit, auch die Zahl der Toten steigt. ntv-Reporter Ulrich Oppold berichtet aus London.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.