Panorama

Prozess um Billig-Brustimplantate PIP-Gründer zu vier Jahren Haft verurteilt

Rund 10 Jahre lang produzierte die Firma PIP Brustimplantate aus billigem Industriesilikon. Hunderttausende Frauen werden die gefährlichen Kissen weltweit eingesetzt. Jetzt verurteilt das Gericht in Marseille den Gründer von PIP zu vier Jahren Haft.
Videos meistgesehen
Alle Videos