Panorama

Hände erhoben, dann erschossen Polizeivideo befeuert Wut nach Tod von 13-Jährigem

Während in Minneapolis der Prozess um den Tod des Schwarzen George Floyd läuft, befeuern zwei verheerende neue Fälle in nur einer Woche erneut Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt. Vor allem der Tod eines 13-Jährigen sorgt für Entsetzen. Die Polizei selbst sieht die Szene anders.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.