Panorama

Vom Luxus-Bunker zum Geburtshilfe-Kit "Prepper" machen sich fit für die Apokalypse

In Deutschland rät ein Zivilschutz-Konzept der Bundesregierung erstmals seit dem Kalten Krieg zum Anlegen von Vorräten. Im Ernstfall sollen so einige Tage im Eigenheim überbrückt werden können. Ein Witz für rund fünf Millionen Amerikaner: Die "Prepper"-Bewegung hortet nicht nur Konserven - hier baut man gleich atomsichere Bunker mit allerlei Gadgets zum Überleben und zur Selbstverteidigung.
Videos meistgesehen
Alle Videos