Panorama

Tödliche Messerattacke in Chemnitz Prozess startet mit unklarer Beweislage

Sieben Monate nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-Jährigen in Chemnitz beginnt der Prozess gegen einen der Tatverdächtigen, ein weiterer ist flüchtig. Das Verfahren könnte für Ärger sorgen, denn es ist möglich, dass Alaa S. den Gerichtssaal als freier Mann verlässt.
Videos meistgesehen
Alle Videos