UNESCO-Welterbe muss schließen Rekord-Hochwasser flutet Nationalpark Yellowstone

Starke Regenfälle und Schneeschmelze verursachen im weltweit ältesten Nationalpark Yellowstone zerstörerische Überschwemmungen. Wegen gefährlicher Schlammlawinen, Felsstürze und Brückenunterspülungen muss der Park vorläufig geschlossen werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen