Panorama

Zittern vor weiterem Vulkanausbruch Rettungskräfte erreichen abgelegene Dörfer auf Java

Nach dem verheerenden Tsunami in Indonesien wird die Zahl der Todesopfer von den Behörden auf mindestens 429 korrigiert. Rund 100 Menschen werden noch vermisst. Schlechtes Wetter erschwert die Rettungsarbeiten. Die Angst vor einer zweiten Flutwelle wächst.
Videos meistgesehen
Alle Videos