Panorama

Schnee- und Sandstürme in China Rettungskräfte müssen Frau aus eigenem Haus befreien

Sand und Schnee setzen dem nördlichen Teil Chinas derzeit enorm zu. Bereits vor einigen Tagen wütet der Sandsturm in Peking. Um den Staub zu binden setzen die Behörden Wasserwerfer ein. Polizisten müssen den Verkehr regeln, da die Sicht zu schlecht ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.