Sao Paulo taucht kunstvoll ab Riesige Quallen und Kalmare erobern triste Häuser

In der brasilianischen Metropole Sao Paulo soll das größte Street-Art-Projekt der Welt entstehen. Tag und Nacht bemalen Künster triste, graue Häuserfronten mit farbenfrohen Meeresmotiven. Kombiniert mit VR findet die Kunst Vollendung: Die Stadt taucht ab.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen