Panorama

Unterwegs mit der Spurensicherung Risiko von Einbrüchen steigt mit der dunklen Jahreszeit

Mit der dunklen Jahreszeit steigt auch die Gefahr von Einbrüchen. Grund: Mit der Umstellung auf die Winterzeit wird es früher dunkel. Diebe haben so mehr Schutz, unentdeckt zu bleiben. Laut einer Statistik des Landeskriminalamts NRW ereignen sich die meisten Einbrüche zwischen 8 und 10 Uhr und 14 und 17 Uhr. n-tv begleitet die Hamburger Kripo bei ihrer Arbeit.
Videos meistgesehen
Alle Videos