Vier Verletzte in Duisburg Rocker und Clanmitglieder liefern sich Schießerei

Beim Schusswechsel zweier verfeindeter Gruppen in Duisburg werden vier Menschen verletzt. Die Polizei nimmt 15 Personen fest. Auslöser für den Zusammenstoß soll ein Streit zwischen "Hells Angels"-Mitgliedern und einem libanesischen Clan sein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen