Panorama

Drei Jahre Gespräche mit Betroffenen Schweigen ist bei Kindesmissbrauch zentrales Problem

Die "Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindermissbrauchs" stellt in Berlin nach drei Jahren ihren Bericht vor. In ihrer Arbeit spricht sie mit über 1700 Betroffen und hält ihre Geschichten fest. Dabei stellen die Experten fest: Das Schweigen ist das größte Problem.
Videos meistgesehen
Alle Videos