Panorama

Bayern will Waffenbesitz verbieten Schwerverletzter Polizist stirbt nach Schüssen von "Reichsbürger"

Ein sogenannter Reichsbürger schießt bei einer Razzia im bayerischen Georgensgmünd auf Polizisten. Ein Beamter erliegt in der Nacht seinen schweren Schussverletzungen. Anhänger der Bewegung erkennen die Bundesrepublik und ihre Gesetze nicht an. Politiker sehen nun Handlungsbedarf.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.