Panorama

Sprengstoffdepots in Flammen Serie von Explosionen erschüttert Bata

Eine Serie von Explosionen verwüstet die Stadt Bata im zentralafrikanischen Äquatorialguinea und reißt mindestens 20 Menschen in den Tod. Etwa 600 Menschen werden verletzt. Grund sind offenbar Brände in mehreren Waffen- und Munitionsdepots auf einem Militärstützpunkt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.