Panorama

Corona-Fallzahlen steigen rasant Spahn: "Normalzustand frühestens im Frühjahr möglich"

Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 500 ist der bayerische Landkreis Mühldorf Deutschlands Virus-Hotspot Nummer eins. Fast bundesweit steigen die Fallzahlen aktuell sprunghaft an, Mediziner schlagen Alarm. Gesundheitsminister Spahn schwört derweil auf einen weiteren Corona-Winter ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.