Panorama

"Game over" für Sexismus Spielebranche zieht Macho-Zockern den Stecker

Dass die Welt der Computerspiele eine Männerdomäne sei, ist ein längst überholtes Vorurteil. Dass die Games-Szene ein Sexismus-Problem hat, ist nach wie vor traurige Realität. Doch die Branche reagiert und dreht mobbenden Männern den Saft ab.
Videos meistgesehen
Alle Videos