Panorama

45-Jähriger in Kassel festgenommen Spur im Fall Lübcke führt ins rechtsextreme Milieu

Vor zwei Wochen wird der Kasseler Bürgermeister Walter Lübcke auf seiner Terrasse erschossen. Jetzt nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Das "Vorleben" des 45-Jährigen und seine "Meinungen und Ansichten" sprächen für einen rechtsextremen Hintergrund, erklärt die nun ermittelnde Bundesanwaltschaft.
Videos meistgesehen
Alle Videos