Panorama

Flucht aus psychiatrischer Haft Straftäter seilen sich mit Bettlaken ab

Es muss eine Szene wie in einem Film gewesen sein: Drei Häftlinge seilen sich aus einer Psychiatrie in Reutlingen durch ein selbstgestoßenes Loch in der Hauswand hindurch ab und flüchten. Problem: Die Ausbrecher gelten als nicht therapierbar, die Anwohner machen sich Sorgen. Die Fahnder tappen aber bisher im Dunkeln.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.