Panorama

Gefahr durch Wilderer zu groß Südafrika muss Nashörner außer Landes fliegen

Um in Frieden leben zu können, ziehen Nashörner aus Südafrika ins tausende Kilometer entfernte Ruanda um. Dort können sie im Nationalpark deutlich besser vor Wilderern geschützt werden. Die Einrichtung erhofft sich neben dem Schutz der Artenvielfalt auch ein gesteigertes Interesse von Touristen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.