Panorama

Auch Rugby WM betroffen Taifun "Hagibis" wirbelt F1-Zeitplan durcheinander

Auf Japan rollt der Super-Taifun "Hagibis" zu. Besonders für die Sportler, die sich zur Zeit auf der Insel sind, macht das den Wettkampf undenkbar. Für die Formel-1-Piloten in Suzuka und die Rugby Weltmeisterschaft bedeutet das, dass sie umplanen müssen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.