Panorama

In Florida entdeckt Tierquäler ritzt "Trump" in Seekuh-Rücken

"Trump" beschäftigt nun auch das US-Zentrum für biologische Vielfalt. Am Wochenende wird in Florida eine Seekuh entdeckt, auf deren Rücken der Name des US-Präsidenten eingeritzt ist. Dem Tierquäler droht nun eine Geldstrafe in Höhe von 50.000 Dollar.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.