Panorama

"Risiko in Bayern deutlich höher" Tourismusbranche ärgert sich über Reisewarnungen

Die Herbstferien stehen vor der Tür, doch die Reiselust der Deutschen ist gebremst: In vielen EU-Ländern steigen derzeit die Corona-Zahlen massiv an. Gesundheitsminister Spahn rät daher von Urlaub im Ausland ab. Derweil übt die Tourismusbranche Kritik an den Reisewarnungen.
Videos meistgesehen
Alle Videos