Panorama

Nachbarschaftshilfe in Krisenzeiten Türkei nimmt nach Erdbeben Verletzte aus Griechenland auf

Ein Erdbeben zwischen der griechischen Insel Kos und dem türkischen Festland erschüttert die Urlaubsregion in der östlichen Ägäis. Im Anschluss kommt es sogar zu einem kleinen Tsunami. Während es auf der türkischen Seite nur geringe Schäden und leicht Verletzte gibt, sind die Folgen auf Kos dramatischer, mehrere Menschen sterben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.