Panorama

Um Missbrauchsopfer zu entschädigen US-Pfadfinder melden Konkurs an

Rund 12.000 US-Pfadfinder sollen laut CNN-Angaben sexuell missbraucht worden sein. Nach einem Aufruf im vergangenen Jahr haben sich bereits 2000 Betroffene gemeldet. Um die Missbrauchsopfer angemessen zu entschädigen, kündigen die Boy Scouts of America nun ihre Insolvenz an.
Videos meistgesehen
Alle Videos