Panorama

Australierin stirbt in Minneapolis US-Polizei erschießt Anruferin, die Verbrechen meldet

Der Fall schlägt hohe Wellen in den USA: Die Australierin Justine Damond setzt wegen des Verdachts einer Vergewaltigung in der Nachbarschaft einen Notruf ab. Als die Polizei eintrifft, erschießt einer der Beamten die Anruferin. Die Umstände liegen im Dunkeln - klar ist, es ist nicht der erste Vorfall der jüngeren Geschichte, mit dem die Polizei von Minneapolis empörende Schlagzeilen macht.
Videos meistgesehen
Alle Videos