Panorama

Tödlicher Hinterhalt in Brasilien Unbekannte erschießen indigenen "Waldwächter"

In Brasilien wird ein junger Bewohner des Amazonas-Regenwaldes offenbar von Holzfällern erschossen. Immer wieder kommt es in dem Gebiet zu tödlichen Übergriffen auf die indigene Bevölkerung. Kritiker werfen Präsident Bolsonaro vor, Stimmung gegen sie zu machen.
Videos meistgesehen
Alle Videos