Panorama

Friseur-Öffnungen ab 1. März Ungleichbehandlung empört Kosmetikerinnen und Tätowierer

Bei den Friseuren ist die Freude groß, sie dürfen ab 1. März wieder öffnen. Bei Kosmetikerinnen und Tätowierern herrscht hingegen Frust. Sie zählen auch zu den körpernahen Dienstleistungen, dürfen aber weiterhin nicht arbeiten. Gegen diese Ungleichbehandlung wollen einige Betroffene klagen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.