Panorama

Zusammenhang mit Abhör-Affäre? VW-"Maulwurf" verbrennt offenbar in seinem Auto

Der Fall um einen VW-Mitarbeiter, der vertrauliche Gespräche aufgenommen haben soll, nimmt eine ominöse Wendung: Der mutmaßliche Spion verbrennt offenbar in seinem Auto. Ende Mai war sein Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Was hat der jahrelange Streit um VW-Zulieferer Prevent damit zu tun?
Videos meistgesehen
Alle Videos