Panorama

Regierung will weniger testen WHO: Corona in Tschechien "besorgniserregend"

Tschechien gilt in der Corona-Krise lange als Vorzeigeland mit geringen Infektionszahlen. Doch jetzt bereiten neue Rekordwerte Sorgen. Die WHO nennt die Lage "besorgniserregend". Tschechiens Ministerpräsidenten Babis sieht das allerdings anders. Seine Devise: Weniger testen.
Videos meistgesehen
Alle Videos