Panorama

Haftstrafe für IS-Rückkehrerin Warum das Urteil gegen Jennifer W. historisch ist

2014 reist Jennifer W. in den Irak, heiratet dort einen IS-Kämpfer und hält gemeinsam mit ihrem Mann eine Jesidin als Haussklavin. Unter grausamen Umständen kommt das Kind ums Leben. Gegen die spätere Rückkehrerin endet nun der Prozess mit einem potenziell richtungsweisenden Urteil.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.