Panorama

Noch immer kein Lebenszeichen Was läuft beim Bergungseinsatz in Spanien schief?

Seit einer Woche ist das Bergungsteam in Spanien unermüdlich im Einsatz, die Hoffnung, den zweijährigen Julen aus dem 100 Meter tiefen Brunnenschacht zu befreien, treibt sie an. Doch noch immer gibt es kein Lebenszeichen. Und die Kritik an dem Einsatz wird lauter
Videos meistgesehen
Alle Videos