Tote und Schwerverletzte: Wohnhäuser stürzen nach Explosion in Antwerpen ein

16.01.18 – 01:08 min

Eine Explosion erschüttert die belgische Hafenstadt Antwerpen. Im Stadtzentrum stürzen drei Gebäude ein, es gibt Tote, mindestens 14 Bewohner erleiden teils schwere Verletzungen. Als mögliche Ursache gilt ein Gasleck, ein terroristischer Akt wird ausgeschlossen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos