Diverse Abschiebehindernisse 550.000 abgelehnte Asylbewerber leben in Deutschland

In Deutschland leben fast 550.000 abgelehnte Asylbewerber. Drei Viertel von ihnen halten sich offenbar bereits seit mehr als sechs Jahren im Land auf. Die größte Gruppe stammt mit rund 77.600 aus der Türkei. Es folgen abgelehnte Bewerber aus dem Kosovo und aus Serbien.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen