Politik

Taliban drohen mit Bombenanschlägen Afghanen wählen unter Lebensgefahr neuen Präsidenten

9,6 Millionen Afghanen sind aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen - und werden beim Urnengang von 72.000 Sicherheitskräfte beschützen. Der Grund: Die Taliban haben die Bevölkerung dazu aufgerufen, die Wahl zu boykottieren, und drohen mit Bombenanschlägen.
Videos meistgesehen
Alle Videos