Politik

Nach Kündigung des INF-Vertrags Altmaier schließt im Notfall Nachrüstung nicht aus

Der INF-Vertrag ist gescheitert, die Sorge vor einem neuen Wettrüsten groß. Trotzdem stellt Wirtschaftsminister Altmaier klar, sich alle Optionen offenhalten zu wollen - auch eine Nachrüstung. Aus Russland kommen derweil alarmierende Hinweise.
Videos meistgesehen
Alle Videos